Taschengeldkonto

Ein Taschengeldkonto wird von vielen Banken kostenlos für Kinder oder Jugendliche angeboten. Viele Eltern fragen sich, ab wann man ein Taschengeldkonto anlegen soll? Es gibt Bankinstitute, die bereits diese spezielle Art von Konto für Kinder ab einem Alter von 10 Jahren anbieten. Dort können Kinder das Taschengeld, Geldgeschenke von Verwandten und das erste selbstverdiente „Geld“ einzahlen.

Aber „Hand auf’s Herz“: Wir wissen alle, das es nichts geschenkt gibt und die oftmals kostenlosen Taschengeldkonten ganz klare Einstiegsangebote von Banken sind, um so zu neuen Kunden zu kommen.

Früher oder später wird also für Jugendliche inbesonders wenn es sich um Auszubildende handelt, notwendig sich um ein echtes Girokonto zu bemühen. Hier gibt es bundesweit eine ganze Reihe von Banken, die ein solches Konto anbieten.

Wir haben als besonderes Service einen Vergleich von Girokonto dargestellt. Holen Sie hier das beste für sich raus!

Speak Your Mind

*